Experimentiermobiliar für fünf Fachräume des Heinrich-Hertz-Berufskollegs Düsseldorf

erfi lieferte 75 Labortische aus dem Möbelsystem elneos connect an das Heinrich-Hertz-Berufskolleg in Düsseldorf. Die Tische besitzen komplexe Aufbauten mit modernster und sehr umfangreicher Geräteausstattung in Original 19"-Technik, u.a. mit dem Gerätesystem elneos five.

Dieses erstes, voll kapazitive Gerätesystem wird mit der 5-Finger-Multitouch-Gestenfunktion gesteuert und kann auf kleinstem Raum bis zu 32 Geräte aufnehmen. Die eingesetzten Geräte aus elneos five decken die Funktionen Netzteil, Multimeter und Funktionsgeneratoren ab. 

Jeder Tisch besitzt im Cockpit oben und frontseitig zwei Indikationslichter ebenso eine LED-Arbeitsleuchte. Die Indikationsfarben zeigen den jeweiligen Zustand des Labortisches an und sind ein entscheidender Beitrag zur Steigerung der Sicherheit am Ausbildungsplatz.

Alle Tische sind mit einer Direktpunktabsaugung ausgestattet, somit wird direkt am Lötkolben abgesaugt. 

19"-Schrank inklusiver kompletter Softwaresteuerung.

Alle Module sind durch das Softwarepaket highlink Power untereinander vernetzt und fernsteuerbar. Der Ausbilder hat die permanente Kontrolle über die Tische und dessen Geräte. 

Kontaktieren Sie uns!
Phone ++49 (0) 7441 9144-0
erfi@erfi.de