Mai 2017 – Größter Auftrag in der erfi-Geschichte!

Für den Campus der Khalifa-University in Abu Dhabi wurden zwei aufeinanderfolgende Großaufträge ausgeführt. Mit über 300 Labortischen, für eine Auftragssumme von rund 4 Millionen und unterschiedlichsten technischen Ausführungen entschied sich die Khalifa-Universität für erfi-Technologie. Nur das elneos-Programm konnte die hohen Anforderungen erfüllen und mit elneos® five und elneos® connect im System erhalten die modernen Labore erneut die leistungsstärkste Technik der Branche.

Die Labore

Die insgesamt 13 Labore mit jeweils bis zu 20 Tischen wurden speziell als Doppelarbeitsplätze angelegt und mit jeweils einem Dozententisch ausgestattet. Bei den Laboren handelt es sich um zwei Freshmen Computing Labore und jeweils einem Industrial, Geo & Transport, Aircraft Design und einem Mechatronics Labor. 

Die Möblierung

Alle Tische sind mit den von erfi entwickelten sensor-gesteuerten RGB-LED-Arbeitsplatzleuchten und dem RGB-LED-Indikationslicht ausgestattet. Die Tische sind doppelt bestückt und können von zwei Studierenden genutzt werden. Neben der Labormöblierung und den Testgeräten wurden auch „All-In-One-PC´s“ eingebaut. Das Tischsystem sowie die komplette Bestuhlung wurde in ESD ausgeführt und entspricht so den Elektroniklabor-Standards. 

Die Geräteausstattung

Die Geräteausstattung ist unter anderem über 500 mal mit der Geräteserie elneos® five realisiert worden. Dank der kompakten sowie platzsparenden Bauweise des modernen Systems konnten die Labore mit der höchsten Leistungsfähigkeit bestückt werden und die Detailausstattung umfasst u.a. die Geräte: 
- Präzisions-Doppelregelnetz- und Messgeräte 0-30V/2A, 
- Festspannungsgeräte 5V 3A,
- Leistungs- und schnelle Signalarbiträrgeneratoren,
- Leistungsmesser und Energiemesser,
- Digitalmultimeter,
- Funktionsgeneratoren,
- Gas- und Druckluftanschlüsse sowie 
- Sicherheits- und Schalteinheiten. 

Die zusätzlich optionierte Webserver-Funktion ermöglich die gleichzeitige Bedienung mehrerer Geräte an einem Display (Twinfunktion). Diese Möglichkeit ist vor allem an den Doppelarbeitsplätzen und im Lehrkontext sehr vorteilhaft. 

High-end für die Zukunft

Die Khalifa-University hatte sich schnell für die Qualität von erfi entschieden, da die Labore zukunftsfähig, vernetzt, leistungsfähig und ergonomisch sein sollten. Durch die Ausstattung mit elneos® five und elneos® connect im System erhalten die neuen Labore die zukunftsfähige und leistungsstärkste Technik in der Branche.

Wir beraten Sie gerne ausführlich!

Kontaktieren Sie uns!
Phone +49 7441 9144-0
erfi@erfi.de