Mitte Juni 2016: Ausstattung der Beruflichen Schule in Elmshorn

Die Berufliche Schule in Elmshorn wurde mit insgesamt 12 Schüler-Laborarbeitsplätzen ausgestattet. Die Arbeitsplätze sind mit zahlreichen Funktionen und hoher Flexibilität für den Schulalltag mit den didaktischen Aufgaben ausgestattet.

Der Grundaufbau der Tische ist mit dem System elneos connect angelegt und trägt einen stabilen 3HE Tischaufbau aus beschichtetem Holz. Neben dem Tischaufbau wurde ein Nutenmattenschrank montiert, in dem diverse Einschübe eingebracht werden können. An den Nutenmattenschränken auf den Tischen wurden jeweils links und rechts Laborschnurhalter montiert. Der unter jedem Tisch platzierte Standcontainer dient zur individuellen Aufbewahrung und bietet Platz für einen PC. Jeder Schülerarbeitsplatz bietet zudem einen kleinen fahrbaren und mit Lenkrollen ausgestatteten Tisch.

Die zweireihigen DIN A4 Experimentierrahmen sind im oberen Bereich mit einer Signalleuchte ausgestattet, die alle Tischzustände anzeigt. Durch eine spezielle Koppelung kann der Lehrer außerdem erkennen, an welchem Platz der Not-Aus-Taster aktiviert wurde, da die Signalleuchte rot aufleuchtet. Zudem hat er die Möglichkeit durch ein spezielles Modul unter seinem Tisch die Netzspannung, Kleinspannung sowie PC-Steckdosen individuell frei zu schalten.

Die zusätzliche raumhohe Schrankwand ist mit Aufsatzschränken sowie Leiterhalterungen ausgestattet. Die Innausstattung bietet Platz für Nutenmatteneinschübe und weitere Geräte.

Kontaktieren Sie uns!
Phone +49 7441 9144-0
erfi@erfi.de