Ende April 2016: Arbeitsplätze zur Kontrolle von Heizungssteuerungen in Chemiewerk!

erfi liefert komplexe Arbeitsplätze zur Inbetriebnahme und Kontrolle der Funktion von Heizungssteuerungen für verfahrenstechnische Anlagen in einem Chemiewerk von BASF. Die Arbeitsplätze zeichnen sich durch eine speziell auf die Aufgaben der Inbetriebnahme und der Kontrolle ausgerichtete Funktionen aus.

Ausstattung der Geräte
Die Ausstattung der Arbeitsplätze beinhaltet jeweils ein Regelnetzgerät 0-30V / 0-2A sowie fünf vernetzte Leistungs- und Energiemessgeräte inklusive Digitalmultimeter der Serie elneos five zur gleichzeitigen Erfassung von Strom, Spannung, Leistung, Widerstand und Temperatur. Dabei werden die Messwerte zyklisch erfasst und auf einem Rechner in CSV-Dateien abgelegt.

Des Weiteren enthalten die Arbeitsplätze jeweils:
- Stelltransformatoren mit 0-520V / 0-25A und 0-400V / 0-16A
- I/O-Module mit 8 digitale Eingänge und 8 digitale Ausgänge
  sowie 2 analoge Eingänge (0 - 10 V und 0 - 20 mA)
  und 2 analoge Ausgänge (0 - 10 V und 0 - 20 mA).
- 2 Pt100-Simulatoren
- fernschaltbare Buchsenpaare
- Indikationslicht zur Anzeige von Grenzwertüberschreitungen
 
Alle Geräte sind entweder manuell steuerbar oder durch Remote Control fernsteuerbar über die eingebaute LAN-Schnittstelle. Durch den Einsatz von elneos five sind Kennlinienaufnahmen bei Langzeitversuchen möglich. Jeder Arbeitsplatz ist dabei zusätzlich mit einem eigenen Funknetzwerk ausgestattet, welches die Fernsteuerung und die Beobachtung der Versuche wesentlich erleichtert. 

Tischfunktionen
Die Tische sind durch das flexible und adaptierbare Labormöbelsystem elneos connect extrem belastungsfähig. Die besondere Tischbreite von 2,5 Metern beweist die extreme Stabilität des doch leichten Möbelsystems. Eine elektromotorische Höhenverstellung ermöglicht das stufenlose und ergonomisch sinnvolle Einstellen der Arbeitshöhe. Zudem ist die Belastungsfähigkeit der Höhenverstellung sehr hoch, die Tragfähigkeit reicht bis zu 600kg.

Software
Das I/O Modul dient zur Ansteuerung externer Sensoren und Aktoren. Mit der Software highlink Power lässt sich das I/O Modul und das elneos five-Gerät ansteuern.
 
Es stehen folgende Bus-Klemmen zur Verfügung:
- 8 Digitale Eingänge 24V
- 1 Analog Eingang 0-10V
- 1 Analog Eingang 0-20mA
- 8 Relais-Ausgänge
- 1 Analog Ausgang 0-10V
- 1 Analog Ausgang 0-20mA

Geräteausstattung elneos five:
- 1 Doppelregelnetzgerät
- 5 Leistungs- und Energiemessgeräte inklusive Digitalmultimeter

Kontaktieren Sie uns!
Phone +49 7441 9144-0
erfi@erfi.de