Dezember 2016 – Abu Dhabis' Khalifa University setzt auf erfi-Technologie!

Die Khalifa-University in Abu Dhabi legt ihre Schwerpunkte auf Innovation und Forschung. In der Informations- und Kommunikationstechnologie, der Luft- und Raumfahrt, der Logistik, der Umwelttechnologie sowie im Gesundheitswesen setzt die Universität neue Maßstäbe. Um dem wachsenden Zustrom von Studierenden gerecht zu werden wird der aktuelle Campus der Universität um eine Fläche von 132.000 qm bis Ende des Jahres erweitert. 

In den neuen Unterrichtsräumen, Laboren und Forschungseinrichtungen stattet erfi den wesentlichen Teil der Einrichtung mit technischen Arbeitsplätzen aus. Fast 100 Tische mit unterschiedlichen technischen Details werden hier für Studierende und Dozierende installiert. Durch diese Ausstattung erhalten die Studierenden vor Ort eine der zukunftsfähigsten und technologisch besten Arbeits- und Lernumgebungen. Die Khalifa-University hat sich zum Ziel gesetzt Zentrum für Kreativität und Innovation des Landes zu sein und Ausgangspunkt für die Entwicklung der Zukunft dieser Region. 

Die Labore
Es geht insgesamt um 7 Räume mit je 14 Tischen für Studierende und einem Tisch für den Dozenten. Bei den Räumen handelt es sich um die Labore: 
- Senior Design Lab und Digital Embedded Lab, 
- Dynamics und Control Lab 
- Network und Software Lab 
- Power Lab, Project Lab und Telecom Lab;

Die Möblierung
Alle Tische sind mit der sensorgesteuerten RGB-LED-Arbeitsplatzleuchte und dem RGB-LED-Indikationslicht von erfi ausgestattet. Jeder Tisch der Serie elneos® connect ist elektrisch höhenverstellbar und mit der erfi-bridge ausgestattet. Dadurch wird die höchste Stufe ergonomischer Anforderungen am Arbeitsplatz ermöglicht. Ein Großteil der Tische ist doppelt bestückt und kann von zwei Studierenden genutzt werden. Neben der Labormöblierung und den Testgeräten wurden auch „All-In-One-PC´s“ eingebaut. Das Tischsystem sowie die komplette Bestuhlung ist in ESD ausgeführt und entspricht so den Standards für Elektroniklabore.

Die Geräteausstattung
Alle Labortische sind untereinander vernetzt und durch die webbasierte Software sind alle Tischfunktionen und Geräte fernsteuerbar. Die Geräteausstattung ist in elneos® five realisiert und Dank der kompakten sowie platzsparenden Bauweise des elneos® five konnten die Labore mit der höchsten Leistungsfähigkeit bestückt werden. 

Die Geräteausstattung umfasst die folgenden Geräte: 
- Doppelter grafischer Leistungsarbiträrgenerator 0-30V/5A,
- Leistungs-, Energie-und Digitalmultimeter,
- Schneller Signal-Arbiträrgenerator,
- Webserver,
- Stelltransformator,
- Sicherheits- und Schalteinheit,
- Oszilloskop,
- Lötstationen und
- Festspannungsquellen 2 x 5V/5A sowie 2 x 12V/5A.

High-end für die Zukunft
Die Khalifa-University hatte sich bewusst für die Qualität von erfi entschieden. Der Universität war es wichtig, die Labore zukunftsfähig, vernetzt, leistungsfähig und ergonomisch einzurichten. Durch die Ausstattung mit elneos® five und elneos® connect im System erhalten die neuen Labore die zukunftsfähige und leistungsstärkste Technik in der Branche. 

Wir beraten Sie gern ausführlicher!

Kontaktieren Sie uns!
Phone +49 7441 9144-0
erfi@erfi.de