High-End Hochspannungsprüfplatz für INHECO

Das für Inheco gefertigte Testsystem basiert auf dem innovativen Labormöbelsystem elneos connect und ist elektromotorisch höhenverstellbar. So können alle Arbeiten im Sitzen und im Stehen durchgeführt werden. Die Sicherheitsprüftechnik befindet sich in einem 19“-Unterschrank. Ein umfangreiches Testsystem der Geräteserie CANclass Compact Tester übernimmt alle sicherheitsrelevanten Prüfungen. Die elektrischen Sicherheitsprüfungen werden vollautomatisch und ohne manuelle Umkontaktierung durchgeführt. Die Funktionsprüfungen werden durch die Geräteserie elneos five durchgeführt.

Die elektrischen Sicherheitstests im Überblick

(durch CANclass Compact Tester, Modell TS1.300B-100 1)
1. Hochspannungsprüfung bis 5000 V AC und 7000 V DC
    Mit Rampenfunktion und Stromüberwachungsfunktionen Leistung
    der HV-Endstufe = 500 VA Schein- und Wirkstrommessung inkl.
2. Isolationsprüfung bis 1000 V DC und 1 GOHM Messbereich
3. Schutzleiterprüfung bis 30 A AC
4. Ableitstromprüfung 1-phasig bis 10 mA Ableitstrommessung

Die Funktionsprüfungen im Überblick

1. DC-Stromversorgung 2 x 0-30 V/2 A mit Rampen- und Oszilloskopfunktion
2. Leistungsmessung einschließlich Digitalmultimeter
     a. Strommessung bis 40 A,
     b. Spannungsmessung bis 1000 V,
     c. Temperatur-, Frequenz-, Periodendauer-, Kapazitätsmessung,
     d. Durchgangs- und Widerstandsmessung,
     e. Leistungsaufnahmemessung mit Ermittlung des Crestfaktors;

Die grafische Visualisierung der Messwerte geschieht direkt am elneos five Gerät im Gerätecockpit.

Sicherheit geht vor!

Mittels einer großen Prüfhaube können auch großvolumige Prüflinge vollautomatisch geprüft werden. Die max. Prüflingsgröße beträgt 1080 x 670 x 770 mm (B x T x H). Eine spezielle Beschlagskonstruktion ermöglicht die kraftneutrale und ermüdungsfreie Bedienung der Prüfhaube.

Die neue Prüfsoftware CANDY – Industrie 4.0

Nach Schließung der Prüfhaube werden die Prüfungen vollautomatisch gestartet und die Messergebnisse mittels der modernen Prüfsoftware CANDY abgespeichert. Die neue, dynamische Prüfplanung basiert auf einer SQL-Datenbank. Ebenso die Speicherung der Messergebnisse. Durch die neuartige Prüfplanung können erstmalig, einzigartig schnell, Gesamtprüfpläne zusammengestellt werden. Mittels einer Schnittstellenanbindung an SAP können die Prüfpläne auf Wunsch vollautomatisiert und nach Industrie 4.0 im Hintergrund und ohne Zutun erzeugt werden. Ein Quantensprung im Bereich der Testsysteme!

Das Statistikpaket nach SQL verwaltet elegant alle Messdaten und Prüfpläne. Selbst Versionsnummern und Gültigkeitsbereiche werden damit hinterlegt. Eine moderne Nutzerverwaltung ist in der neuen Prüfsoftware selbstverständlich.

Wir beraten Sie gern ausführlich!

Kontaktieren Sie uns!
Phone +49 7441 9144-0
erfi@erfi.de